Druckversion

   
30.01.2017 10:28 Alter: 205 days

INITIATIVPREIS DER OSTDEUTSCHEN SPARKASSENSTIFTUNG 2017


Es ist mal wieder soweit! Die Ostdeutsche Sparkassenstiftung lobt zum fünften Mal den mit 25.000 Euro dotierten Initiativpreis zur Förderung innovativer Konzepte im Brandenburger Museumswesen aus. Sie tut dies 2017 mit einer besonders spannenden Aufgabenstellung:
Unter der Überschrift „Aus den Depots zu den Menschen“ sind Sie aufgefordert, sich mit ideenreichen Projekten für eine innovative Sammlungserschließung um den Initiativpreis  zu bewerben. Wir halten das Thema für hervorragend geeignet, neue, frische Ideen für den Umgang und die Erschließung ihrer Sammlung zu entwickeln und für ihre Besucher neue Einblicke in die Arbeit des Museums zu erarbeiten. Die Projekte sollen konkrete Wege der vertieften Erschließung und benutzerfreundlichen Veröffentlichung von Sammlungsbeständen aufzeigen, die sich sowohl auf die reale als auch auf die digitale Welt beziehen. Wir hoffen, auch Sie sind von der Aufgabenstellung so begeistert wie wir. Weitere Infos gibt es auf der Seite der Ostdeutschen Sparkassenstiftung. Die Unterlagen gibt es ebenfalls hier als download:   >>Ausschreibung <<      >>Bewerbung<<